FLEXPILOT-System®

NIEDERDRUCKSTEUERUNG

Diese Art der Steuerung, die auf dem Markt einzigartig ist, wird von den Nutzern bevorzugt.
Der Bedienhebel gibt hydraulische Niederdrucksignale aus und betätigt so die Schieber des Steuergerätes. Der Benutzer kontrolliert den Öldurchfluss. Diese sanfte und präzise Steuerung beugt jeglicher Ermüdung vor und bedarf keiner Wartung.

Hydraulische Steuergeräte mit Dauerschwimmstellung
Die hydraulischen Steuergeräte sind mit einer Dauerschwimmstellung ausgestattet. Sie sind so konzipiert, dass sie sich an alle Hydrauliksysteme der marktüblichen Schlepper anpassen.
Die Einheit Griff/Steuergerät erlaubt ferner eine kombinierte Nutzung der Hub- und Kippfunktionen, unabhängig vom gewählten Steuertyp.

Stärken

  • HOHE Präzision – Zum Betätigen des Hebels genügt ein Druck von wenigen Gramm
  • SEHR Langlebig – Das FLEXPILOT-System enthält keine Verschleißteile und muss daher nicht gewartet werden
  • HOHE Zuverlässigkeit – Diese Technik hat sich bei den TP-Motoren bewährt und ist für intensive Belastbarkeit und lange Standzeiten bekannt

Optionale Ausrüstung

  • Mehrfach verstellbarer Bedienhebelhalter MULTI-ARM System: Die Steuerung muss unter allen Umständen komfortabel sein, deshalb hat MX das MULTI-ARM System entwickelt, einen mehrfach verstellbaren Bedienhebelhalter, die perfekte Ergänzung des ergonomischen Griffs von MX.